Schulze-Immobilien mit neuem Bauvorhaben in Kellenhusen

01. Mär. 2014

Seit 1982 ist die Firma Schulze-Immobilien erfolgreich in Grömitz und an der Ostseeküste tätig. "Es werden Immobilien jeglicher Art verkauft, wie beispielsweise Eigentumswohnungen, Häuser, Pensionen, Gewerbeobjekte, Anlageobjekte, Resthöfe und Landsitze so Werner Schulze,  Firmengründer, der seit über 32 Jahren erfolgreich als Immobilienmakler tätig ist. Zusammen mit seinen Sohn und Inhaber Mario Schulze und den langjährig erfahrenen und engagierten Immobilienverkäufern Dennis Toschka, Ingo Levgrün, Jutta Schulze, Renate Reimers, Rolf Winko, Markus Wiepert, Dirk Gehrmann sowie Christa Puls und Uwe Puls stehen dem Unternehmen 10 kompetente Kollegen zur Seite.

Nach 6 erfolgreichen Neubauvorhaben in Grömitz in der Lübecker Str. 1+10, Stettiner Str. 17+33, Buchenallee 10 und Oldenburger Str. 28 ist nun der Verkauf des 7. Neubauvorhaben in 23746 Kellenhusen, Schützenweg 3 mit 8 Wohneinheiten gestartet. Die Nachfrage nach Neubauwohnungen ist zur Zeit enorm hoch, so Dennis Toschka und Ingo Levgrün, die sich auf Neubau-Immobilien spezialisiert haben. Daher suchen wir für unsere Bauträger dringend Grundstücke für die Bebauung von Eigentumswohnungen, Reihen- und Doppelhäuser in Ostholstein aber auch im Lübecker und den Hamburger Raum.

Wer Haus- und Grundbesitz verkaufen möchte, wer Anlageobjekte oder ein Haus für die Familie sucht, der sollte das Wissen eines Immobilienmaklers nutzen. Das Team von „Schulze-Immobilien“ stehen Ihrer Kundschaft dazu täglich in der Zeit von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung, auch Samstags, Sonntags und Feiertags. Erreichbar ist die Firma unter Tel. 04562/26 66 60, Fax –26 66 55 und im Internet unter www.schulze-immobilien.de